Barbara Back

Studium an der Akademie Faber-Castell in Stein, zahlreiche Ausstellungen u. a. Herz Jesu Kirche Nürnberg. Die Künstlerin lebt und arbeitet in Peterskirchen.

Barbara Backs Objekte bestehen aus unbehandeltem, gefaltetem, gestülptem oder geschlungenem Baumwollmolton. Die ungewöhnliche Beschaffenheit der Oberfläche lebt vom Licht- und Schattenspiel. Mit den Faltungen und Reihungen des Materials nimmt die Künstlerin Bezug auf die Gestaltung der Gewandfalte auf historischen Altargemälden oder sakraler Plastik. Die üppige Stofflichkeit spielt mit dem vertrauten und symbolbeladenen Motiv der europäischen christlichen Kunst. Back beschreitet mit ihren Werken einen eigenen Weg spiritueller Anmutung.

Barbara Back, subtile peace inside, 2021, Molton

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.