Bis 15. August 2021: Hommage an das Allgäu

Eine „Hommage an das Allgäu“ wird in der Stadthausgalerie von Donnerstag, 8. Juli, bis Sonntag, 15. August gezeigt – eine Ausstellung mit einem außergewöhnlichen Konzept: Aus den fast 600 Kunstwerken, die von der Stadt Sonthofen seit 1965 zu verschiedenen Gelegenheiten angekauft oder ihr als Schenkung überreicht wurden, hat Kuratorin Uta Römer einen Querschnitt von 103 Werken zusammengestellt, der die Vielfalt des künstlerischen Schaffens im Allgäu honoriert. Denn dort haben sich über die Jahrzehnte zahlreiche interessante und zukunftsweisende Künstler/innen versammelt. Zum Teil stammen sie aus der Region und sind zum Studium in andere Städte gegangen, um später wieder zurückzukehren; zum Teil kommen sie aus anderen Regionen und haben im Allgäu ein Umfeld für ihr künstlerisches Schaffen gefunden.

Eigentlich sind die Exponate in verschiedenen Einrichtungen der Stadt verteilt ausgestellt, wie z. B. im Rathaus, in Schulen, der Stadtbücherei. Zum Teil sind sie öffentlich zugänglich, zum Teil jedoch auch in abgeschlossenen Büroräumen platziert beziehungsweise im Archiv gelagert. Ein besonders spannender Aspekt dieser Ausstellung: Mit der Präsentation in der Stadthausgalerie werden die Kunstwerke aus ihrer gewohnten Platzierung hervorgeholt und in einen Kontext und Dialog zueinander gestellt. So werden neben den Werken von Einzelkünstlern z. B. auch das Nebeneinander von Lehrer und Schülerin, die unterschiedlichen Werke eines Künstlerpaares oder einer Künstlergruppe zu sehen sein. Kunstwerke in unterschiedlichen Techniken, wie Malerei, Fotografien, Grafiken oder Collagen, stehen neben plastischen Arbeiten aus verschiedenen Materialien. Da einzelne Künstler über Jahre hinweg gesammelt wurden, wurde versucht, ihre Werke zusammenzubringen sowie einen Dialog zu den Werken anderer Künstler herzustellen.

 

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.